Britta wurde 1985 in Luzern geboren. Sie arbeitet hauptberuflich als Regieassistentin und Abendspielleitung, ergänzend als Requisiteurin und Ausstatterin (u.a. am Theater am Hechtplatz, MAAG, Walenseebühne). Vom Spiel auf der Bühne ebenso angetan, wie von der Arbeit hinter der Bühne, genoss Britta eine Ausbildung 07/08 in München und ist seither als Darstellerin unter anderem am Theater am Hechtplatz, Jungen Schauspielhaus, Theater der Künste und freien Produktionen zu sehen. Seit Januar 2017 besucht Britta ein Teilzeitstudium in „Literarisches Schreiben“ in Zürich.

Britta ist für die Gruppe unentbehrlich. Mit ihren selbstgeschriebenen Texten und ihrer Power im Spiel ist sie eine zentrale Kraft von DAS KALKÜL und strickt durch ihren Überblick und ihre hochkonzentrierte Teilnahme einen roten Faden durch unsere Projekte.

all rights reserved © das kalkül